01. Dezember 2013 Taunusstein-Orlen, Sally und Luna, Susanne u. Jürgen Rücker und Oma und Opa natürlich.

Einladung-sp131201.jpg

Das Jahr neigt sich nun langsam dem Ende zu....die Feiertage stehen vor der Tür, der Jahreswechsel naht....Grund genug, uns zum letzten Beaglespaziergang in 2013 noch einmal zu treffen. Diesmal werden wir eine schöne Schnüffelrunde am Limes erwandern.

03. November 2013 Gorxheimertal, Natascha, Bruno, Nala und Adam.

Einladung-sp131101.jpg

Hallo liebe Beagle-Freunde der Landesgruppe Südhessen, unsere Nala und unser kleiner Adam laden euch herzlich dazu ein, mit uns gemeinsam Ihr Revier im schönen Gorxheimertal „Das Tor zum Odenwald“ zu erkunden.

06. Oktober 2013 Eschau, Sammy und Pako mit Sigrid und Berti.

Einladung-sp131001.jpg

Zum Herbst-Spaziergang wurden wir am 06. Oktober von Sammy mit seinem Kumpel Pako ins Elsavatal nach Eschau eingeladen. (Die Elsava ist ein Seitenfluss „Bach“ des Main). Zunächst ging es entlang der Elsava, wo auf ebenem Gelände sich jeder erst warm laufen konnte. Wir wechselten dann auf den landschaftlich wunderbaren Europäischen Kulturweg.

Nach kurzem leichtem Anstieg wurde unsere 2- und 4-beinige Meute von den Gastgebern Sigrid und Berti gestoppt. Sigrid hatte für unsere Beagle die „Freisuche in der Meute“ organisiert. Wie sich herausstellen sollte, wurde dies zu einem Highlight für die Beagle und die zuschauenden Frauchen und Herrchen. Berti fütterte die Meute an und lief weg, begleitet vom erwartungsvollen Bellen der Meute. Sigrid gab das Startzeichen zum los lassen, und die Meute stürmte mit fliegenden Schlappohren Berti hinterher. Am Ziel angekommen gab es noch mehr von dem leckeren Futter.

An einem Aussichtspunkt wurden wir von den Gastgebern mit Getränken versorgt. Bedingt durch das neblige Wetter konnten wir die Aussicht leider nicht voll auskosten. Eine zufällig vorbeikommende Frau mit Hund erkundigte sich über unser Zusammentreffen. Als sie von unserm Ziel dem Gasthaus zum Löwen erfuhr sagte sie „Gute Wahl“.

Am Ziel angekommen war für uns ein Großer Saal reserviert, bei dem unsere 39-köpfige Gruppe mit Hunden locker Platz hatte. Da die Küche alles frisch zubereitet, mussten wir ein wenig Geduld haben. Als das Essen dann da war raunte es an den Tischen: Die Frau im Wald hatte recht: „Gute Wahl“. Sigrid und Berti schmunzelten zufrieden, da sie es bereits vorher wussten.

01. September 2013 Mainaschaff, Eddy und Fine mit Monika, Andrea, Erwin und Bruno.

Einladung-sp130901.jpg

Am Treffpunkt Sportplatz Eller haben wir uns versammelt. Mit 33 Zweibeinern und ihren 18 Beagle startete unsere Wanderung durch den schönen Strietwald bei Mainaschaff. Abwechslungsreich ging es über breite und schmale Waldwege (Schmugglerweg) vorbei am wilden Bach. Nach kleinen Pausen und obligatorischen Gruppenfoto waren wir nach gut anderthalb Stunden wieder am Treffpunkt angelangt.

Unsere Teilnehmer aus dem Raum Taunusstein, Heidelberg und Frankfurt am Main waren jetzt durstig und hungrig. In den Maintal-Stuben bei Salvatore hatten wir einen großen Raum für uns reserviert. Dort hatten alle Zwei- und Vierbeiner viel. Wir sind immer sehr dankbar, wenn wir eine Lokalität finden, die so viele Zweibeiner und die dazu gehörigen Vierbeiner aufnehmen kann und will.

Nachdem Durst und Hunger gestillt waren, haben sich alle wieder auf den zum Teil sehr langen Heimweg gemacht. Ein schöner Tag ging so zu Ende.

Monika Maier

06. Juli 2013 Bad Vilbel, Vorstand der Landesgruppe.

Einladung-sp130701.jpg

Am 06. Juli 2013 fand unser jährliches Sommerfest statt.

Unser Übungsgelände nebst Clubhaus des PSV war wieder von sehr fleißigen 2-Beinern umschwärmt, die emsig beschäftig waren, alles für das Grillen vorzubereiten. Inzwischen starteten wir mit unseren Beaglern zu einem schönen Spaziergang durch die Felder in den nahe gelegenen Wald. Petrus meinte es zu gut, denn die Sonne war gegen 11.00 Uhr schon sehr aktiv und somit war der Wald mit seinen kühlen, schattigen Wegen eine wahre Erlösung für alle.

Nach ca. 1 ½ Stunden, die wir eher gemütlich vollbracht hatten, kamen wir am Clubhaus an. Die für die Hunde bereit gestellten Wassereimer und Schüsseln wurden freudig und hechelnd erstürmt. Die Leinenführer stürzten sich dann auf die gekühlten Getränke, eine wahre Belohnung für den warmen Ausflug.

Bald konnten auch die duftenden Steaks und Würste in Empfang genommen werden. Viele leckere Salate und Kuchen und Torten warteten auf den großen Hunger. Alles war einfach köstlich und hätte nicht besser sein können. Nach längerer Verschnaufpause konnte man dann zur Unterhaltung in den Agility-Parcour steigen, was aber wegen der Hitze nur von einigen Eifrigen in Beschlag genommen wurde.

Viele ließen zwischendurch ihre Hunde auf unserem schattigen Hundespielplatz frei laufen. Das machte auch den Welpen viel Spaß. Liebevoll spielten die erwachsenen Hunde mit den Kleinen und forderten deren ganzen Mut, wenn es um scharfe Kurven ging oder Purzelbäume geschlagen wurden.

Ein Highlight war für uns dann noch das Angebot von Sigrid und Berti Bauer, am Schnupperkurs für Mantrailing teil zu nehmen. Mit Erstaunen habe ich meine kleine Hündin beobachten können, mit welchem Eifer die Schnuppernase sofort auf der richtigen Fährte den versteckten Mann“ gefunden hat. Toll! Auch die anderen Hunde suchten wie die Teufel und machten das großartig mit vollem Erfolg.

Alle Hunde ließen sich trotz des noch warmen Wetters nicht von der Spur abhalten. Schließlich wartete ja beim „gefundenen Berti“ ein leckeres Fressen. Hat riesigen Spaß gemacht. An dieser Stelle nochmals herzlichen Dank an alle, die zu diesem schönen Tag mit Spenden und anderer Unterstützung beigetragen haben.

Ingeborg Selzer

02. Juni 2013 Offenbach Bürgel, Paulina und Michael Bonich mit Elmo und Othello.

Einladung-sp130601.jpg

Am 02. Juni 2013 ist es wieder soweit: es findet unser Beaglespaziergang statt. Diesmal laden wir Euch herzlich die Landschaft Offenbach Bürgel und dessen Naturschutzgebiet Schultheisweiher in ihrem grünen Kleid zu bestaunen und die Stille der Natur auf sich wirken zu lassen ein.

05. Mai 2013 Gernsheim, Bea und Holger Kleber mit Kai und Änni.

Einladung-sp130501.jpg

Änni möchte euch einladen, gemeinsam ihr Revier im "hessischen Ried" zu erkunden.

07. April 2013 Schiersteiner Hafen, Apia mit Brigitte und Günter Bierbrauer.

Einladung-sp130401.jpg

Hallo Kumpels und Kumpelinen, liebe Zweibeiner, wie wäre es mal wieder mit ein wenig Bewegung? Ich, Apia, würde gerne Eure und meine Herrchen und Frauchen um den Schiersteiner Hafen führen.

03. März 2013 Volkspark Niddatal, Ingeborg Selzer mit Lulu, Brigitte, Bardo, Alexander Baltes und den beiden Beagle Xero und Dari.

Einladung-sp130301.jpg

Unser Spaziergang am 3. März fand auf dem ehemaligen BUGA-Gelände statt.

Der über 168 Hektar große Volkspark Niddapark ist Frankfurts zweitgrößte Grünfläche. Kein Wunder, dass sich hier Spaziergänger, Jogger, Radfahrer und Hundebesitzer zuhauf tummeln. Der Name rührt vom Fluss Nidda her. Die Nidda umfließt Frankfurts Innenstadt von Nordosten kommend im Norden und Westen, mündet nahe dem Stadtteil Höchst in den Main und bildet die Nordgrenze des Niddaparks.

Im Frühling sieht man hier noch alte Obstbäume blühen sowie einige verlorene Tulpen oder Narzissen, viele wilde Pflanzen und Blumen. Das Naturschutzgebiet hält viele Nistplätze für teils seltene Vögel bereit. Seit einigen Jahren haben sich sogar Nilgänse angesiedelt, die sich zum Ärger der Oberräder Gärtnereien vor allem die Kräuter für die berühmte „Frankfurter Grüne Soße“ stibitzen!

Es war zwar recht frostig, aber zum Glück trocken, als wir uns am verabredeten Parkplatz trafen. Wieder in stattlicher Anzahl machten wir uns mit unseren Hunden auf den Weg durch den Park. Dort gibt es sogar extra eine große Hundewiese, auf denen die Vierbeiner unangeleint flitzen dürfen. Diese erreichten wir kurz vor Ende unseres Rundganges.

Danach kehrten wir in ein XXL-Restaurant ein. Hamburger, groß wie Fladenbrote, unglaubliche Schnitzel, und von den Getränken wird jeder noch so große Durst gestillt. Ein rundum gelungener Sonntag. Vielen Dank an dieser Stelle an die Ausrichter.

13. Januar 2013 Kelkheim/Taunus, Familien Möller mit Maja und Kollenbroich-Krämer mit India.

Einladung-sp130101.jpg

Lustwandeln auf dem Liebespfad

Auftakt in diesem Jahr war am 13. Januar unser erster Beaglespaziergang im Taunus.

Bei herrlich sonnigem Winterwetter trafen sich mehr als fünfzig Spaziergänger auf dem Waldparkplatz bei Kelkheim. Direkt hinter dem Restaurant „Zum fröhlichen Landmann“ betraten wir den „Liebespfad“, einen breiten Waldweg mit wunderbaren Aussichten. Der Name allein regte die Fantasie an, es wurden untereinander Anekdoten erzählt und so mancher Lacher ertönte.

Unsere freundliche, fröhliche Beaglemeute schlug plötzlich aus über fünfundzwanzig Kehlen Alarm: es näherten sich zwei Reiter mit Hund. Die Reiter bogen seitlich ab, nur der fremde Hund fühlte sich von der Meute gestellt. Erst langsam rückwärts gehend, dann mit eingezogenem Schwanz durchs Unterholz kriechend, versuchte der arme Kerl unserer (angeleinten) Meute zu entfliehen. Bedauerlich für den Hund, war es für uns eine Bestätigung, wie gut unsere Hunde miteinander harmonieren.

Auch konnten wir entgegenkommende Spaziergänger für unsere Hunde begeistern. Interessiert fragte man uns nach Wesen, Haltung und Familienfreundlichkeit des Beagles. Es ist schon ein außergewöhnliches Bild, wenn unsere liebenswerten Geschöpfe in so großer Zahl durch den Wald stapfen.

Nachdem wir genug Sonne und Frischluft getankt hatten, liessen wir uns im „Landmann“ mit guten Speisen verwöhnen. Die Belegschaft hatte sogar Leckerlis für die Hunde auf den Tischen bereit gestellt.

Nach dem Essen eröffnete Herr Heckmann unsere Mitgliederversammlung. Herr Krämer leitete die Versammlung und die Tagesordnungspunke wurden ohne größere Diskussionen abgehakt. Nachdem unser neuer Vorstandsvorsitzender Bruno Müller seine Antrittsrede gehalten hatte, bereitete Frau Kollenbroich-Krämer einen gelungenen Abschied für Herrn Heckmann mit einigen Überraschungen. 17 Jahre seines Lebens hat er Vorsitz in der LG Südhessen geführt – eine lange Zeit mit vielen bewegenden Momenten und viel Engagement. Wir sind ihm alle sehr dankbar dafür.

In diesem Jahr sind alle Termine für Spaziergänge bereits verplant, wir freuen uns auf die schöne Zeit zusammen mit unseren Vereinskameradinnen, Vereinskameraden und unseren Hunden.

Spielregeln für die Spaziergänge

Spaziergang-rules.jpg

Die Gaststätten

Icon-Gast.jpg Zum fröhlichen Landmann, Rettershof

Icon-Gast.jpg Zur Kastanie, Preungesheim

Icon-Gast.jpg Rudersport 1888, Wiesbaden

Icon-Gast.jpg

Restaurant "Hubertus", Gernsheim

Icon-Gast.jpg Zum Schiffchen, Maintal

Icon-Gast.jpg Gasthaus Zum Löwen, Eschau

Icon-Gast.jpg Gasthaus Zur Rose, Gorxheimertal

Icon-Gast.jpg Zur Krone Split, Taunusstein

Termine

jan.png 13. Januar 2013,
Kelkheim/Taunus, Familien Möller und Kollenbroich-Krämer

mar.png 03. März 2013,
Volkspark Niddatal, Ingeborg Selzer, Brigitte, Bardo & Alexander Baltes

apr.png 07. April 2013,
Schiersteiner Hafen, Wiesbaden
Brigitte & Günter Bierbrauer 

may.png 05. Mai 2013,
Gernsheim
Bea & Holger Kleber

jun.png 02. Juni 2013,
Offenbach Bürgel
Paulina & Michael Bonich

jul.png Samstag 06. Juli 2013,
Sommerfest mit Grillen, Hunde-trainingsplatz Bad Vilbel
Vorstand der Landesgruppe 

aug.pngSchulferien

sep.png 01. September 2013,
Mainaschaff
Monika & Erwin Maier

oct.png 06. Oktober 2013,
Eschau
Sigrid & Berti Bauer

nov.png 03. November 2013,
Gorxheimertal
Natascha Baier

dec.png 01. Dezember 2013,
Taunusstein-Orlen
Susanne & Jürgen Rücker